logo

Herzlich Willkommen!

bardowicks udoDie Gemeinde Traventhal liegt rd. 5 km südlich von Bad Segeberg und umfasst z. Zt. rd. 530 Einwohnerinnen und Einwohner. Von 1972 bis Ende 1997 bildete sie zusammen mit der Gemeinde Klein Gladebrügge die Gemeinde Groß Gladebrügge.

Die Geschichte des Ortes begann 1671, als unter dem dänischen König Christian V. das Amt Traventhal entstand. Nachdem 1684 bereits ein Jagdschloss errichtet wurde, entstand 1738-1741 ein Schloss mit einer von Georg Tschierske geplanten Gartenanlage. Danach ging das Schloss in den Besitz der dänischen Könige über, die es wieder verfallen ließen. Geblieben ist das umgebaute Herrenhaus, das zunächst als Amtsmannwohnung diente. 1866 beschloss die preußische Regierung, das Plöner Landgestüt nach Traventhal zu verlegen. Durch die Zucht des Holsteiner Pferdes erlangte das Gestüt Weltruf. 1960 beschloss die Landesregierung, das Gestüt Traventhal aufzulösen. Im Herrenhaus selbst ist heute ein Cafe untergebracht. Die Stallungen wurden über die Jahre durch den Pferdesportverband Schleswig-Holstein gepachtet und als Ausbildungszentrum genutzt. Seit 1998 ist dieser Teil im Privatbesitz und dient als Landmuseum und Veranstaltungsstätte.

Seit 1955 ist ein aktiver Schützenverein am Ort ansässig. Der Traventhaler Spielmannszug besteht seit 25 Jahren; er ist weit über die Landesgrenzen bekannt.

Ihr
Udo Bardowicks
Bürgermeister

Wir suchen Gemeindearbeiter

gemeindearbeiterWer möchte die anfallenden Arbeiten wie Rasen mähen, Hecke schneiden usw. übernehmen? Die Bezahlung erfolgt auf 450,- Euro Basis.

Bitte bei Udo Bardowicks, Tel. (0 45 51) 78 28, melden.